Munich Tramgress Mosaik


Owner salov


Location Munich
Type Banner
24 / 7
Status 100% Online
Last check 27/08/2018

Missions 18
Total distance 24.84km
Effizienz 2.2
Total time
By foot 6St. 39m / 22m 10s Ø
By bicycle 2St. 43m / 09m 04s Ø

Portals 108  /  6 Ø
Unique portals 107
Distance start / end portal: 8.62 km

Hacks 108


Transport
By foot (100%)
By bicycle (0%)
Auto (0%)
Banner
Disability
Difficulty
Road

Nearby banners:
- Stammstrecke München0.05 km
- #MP Stan Lee Tribute [M...0.05 km
- Nymphenburg3.35 km

Description

Reise durch München mit der Tram. Das ganze Mosaik kann von der Tram aus gespielt werden. Start in Pasing mit der Linie 19 bis Max Weber Platz. Start Mission 2: USA Mural

Owner comment
In der jeweiligen Missionsbeschreibung ist auch der Name des Startportals der nächsten Mission enthalten. Ansonsten siehe auch der Kommentar von BPafus mit Dingen, die unbedingt beachtet werden sollten, damit man nicht unnötig oft aussteigen muss. Viel Spaß bei der Challenge Mensch gegen Technik

Boo1170

05-02-2019 9:36

Nice Mosaik through Munich. Perfect for cold winter days or when you are to tired to walk ;)

Due to reconstructions at Sendlinger Tor, I had to alter the route a bit:

1. Tram 19 to Max Weber Platz
2. Tram 37 to Isartor
3. Walking to Sendlinger Tor
4. Tram 16 to Romanplatz
5. Tram 12 to Scheidplatz

I had no problem getting in all hacks without going back or missing anything. I wrote down the starting portals beforehand which made it much easier to find the starting portal and start the mission from there.

BPafus

11-05-2018 8:31

Endlich mal nicht rumlaufen sondern gemütlich aus der Tram herausspielen? Verlockend.

Ich durfte mit dem Ersteller und 2 weiteren Spielern als Tester beim erstem Tramgress-Mosaik in München dabei sein.

Start ist in Pasing (Linie 19). Geplant ist, dass man einmal am Max-Weber-Platz umsteigt, was allerdings je nach Situation beim MVG auch anders sein kann.

Tipp: unbedingt vorher über Baustellen, SEV, sonstige Änderungen informieren.

Ohne Probleme konnte ich alle Portale aus der Tram hacken, lediglich bei der vorletzten Mission gab es ein technisches Problem („no missions available“). Der Neustart war nicht schnell genug und somit musste ich einmal aussteigen und 200m zurücklaufen.
Die Tour endet am Scheidplatz, von wo man mit der Ubahn schnell wieder in der Innenstadt ist.
Dauer: 1:30

Und nun ein kleiner Bericht, wie es wirklich war.

Demostrationen in der Innenstadt und munteres Raten, wann die nächste „Bimm“ kommt.
„Dann gehen wir doch schon mal zu Fuß zur nächsten Haltestelle!“

Die Bahn kommt, es geht los. „Wie ist die Passphrase?“
„Was denn für eine Passphrase?“ Ein Mitspieler hatte die falsche Mission gestartet.
Also raus und zurück.
Nächste Bahn... „Ich hab keinen Fix!“
Alle Mann raus und zurück.
Wir nähern uns der Innenstadt.
„Itemlimit!“
„Nee, ne?“
Raus und zurück.
Warum wir später die Maximilianstrasse hochgelaufen sind, weiß ich nicht mehr. Wahrscheinlich einer der oberen Gründe.
Es erfolgte eine Einkehr im Hofbräukeller, ein weiteres Stück zu Fuss und dann ging es Richtung Romanplatz und dem Ende entgegen.
Dauer: 3 Stunden inkl. 30 Minuten Pause


Tipp:
Die nächste Mission aus der Liste suchen, ist zeitlich kaum machbar. Am besten eine Liste der Startportale mitnehmen und die Mission direkt aus dem Portal starten.

Itemlimit beachten.

Linken und feldern kann sich nachteilig auswirken, wenn das nächste Portal schnell folgt.

Hoffen, dass keine Kontrolle kommt und niemand interessiert fragt, was man da macht.


Fazit:
In einer kleinen Gruppe war es wirklich lustig, da irgendwas immer mal hakte und man nie wusste, wann es weitergeht.
Wir hatten viel Spaß.