Wasserburger Altstadt


Owner MrPacman42


Type Banner
24 / 7
Status 100% Online
Last check 10/05/2018

Missions 12
Total distance 4.72km
EFF 6.42
Total time
By foot 1St. 40m / 08m 22s Ø
By bicycle 51m 01s / 04m 15s Ø

Portals 72  /  6 Ø
Unique portals 66
Distance start / end portal: 0 m

Hacks 72


Transport
By foot (100%)
By bicycle (0%)
Auto (0%)
Banner
Disability
Difficulty
Road

Nearby banners:
- Burg Haag11.56 km
- Grafing - Bär19.31 km
- Panda am Aussichtsturm19.41 km

Description

Part 01/12 of a mission-sequence that will guide you through the Historic Center of Wasserburg (inside Inn-ring) The missions (1-12) should be done in sequence (start @Busbahnhof) to get a nice reward

crushmaster

19-08-2018 23:50

Schönes Mosaik quer durch eine wunderschöne Stadt mit vielen kleinen Gassen und netten Restaurants. Zuerst geht es am Inn entlang, später dann durch die Innenstadt. Die Wegführung ist nur an einem Punkt etwas merkwürdig, da man für 3 Portale eine Brücke überquert, dann aber wieder zurück muss. Aber man muss dazu sagen, wenn man die Missionen an einem Sonntag spielt, ist man dann wieder froh darüber, da es genau dort eine Tankstelle gibt und man sich mit Getränken versorgen kann.

Überhaupt würde ich das Wochenende empfehlen, da es in Wasserburg dann wirklich beschaulich ruhig ist und man ungestört spielen kann. Man muss die Wegführung aber auch in einem Punkt loben. Wenn man zu zweit unterwegs ist, oder genug Heatsinks hat, kann man mit ausreichend Keys, alles verfeldern. Da in Wasserburg nicht sehr aktiv gespielt wird, stehen die Chancen gut, dass man viele neutrale Portale vorfindet. Super Platz für Uniques also.

Barrierefreiheit ist natürlich ein Problem in einer so alten und verwinkelten Stadt, damit muss man also rechnen. Da geht es oft auf die andere Straßenseite, es gibt viel Kopfsteinpflaster und enge, kleine Treppen und Gassen. Was für die einen beschaulich ist, ist für körperlich eingeschränkte Personen natürlich kaum machbar. Das natürlich nicht als Kritik an den Missionen oder der Stadt, sondern als Warnung für Menschen die auf Barrierefreiheit angewiesen sind.

Besonderes Highlight bei hohen Temperaturen, ist der Trinkwasserbrunnen, an dem man Missionsbedingt zweimal vorbei kommt. Hier kann man Trinkflaschen füllen und auch eine kleine "Dusche" nehmen ;)

Styanera

10-05-2018 6:18

Spaziergang durchs Städchen Wasserburg.

Beginnend beim Bahnhof geht’s zuerst ein Stückchen der Inn entlang bevor man später in die Altstadt wechselt.
Aus verschiedensten Winkeln lernt man Wasserburg kennen, sehr schöne Route!
Sie ist gemütlich machbar, gut geeignet für einen Sonntagsausflug.

In der Altstadt hat es verschiedene Cafés und Restaurants, die zum verweilen einladen. Und auch die Altstadt selbst ist sehr hübsch anzuschauen.
Trotzdem, nur zu Fuss zu empfehlen, sowohl dem Fluss entlang, als auch treppab in der Altstadt.

Einziger kleiner "Kritikpunkt", man lässt hie und da einen upv liegen, weil auf dem Weg liegende Portale nicht auch gleich Teil dieses Mosaiks sind... Aber ich vermute, die Portale sind erst nachträglich dazu gekommen.

Es ist also durchaus möglich, mit etwas Umsicht, auch die Portale links und rechts zu hacken, ohne ständig Gefahr zu laufen, heatsinks zu verbrauchen.